News2017-02-23T07:46:06+00:00

Corona-Infos unserer Kanzlei zum aktuellen Corona-Lock-Down: Sie müssen noch nicht einmal persönlich vorbeikommen, das Allermeiste geht telefonisch oder elektronisch. Alle Infos finden Sie hier:

Telefonisch erreichen Sie uns aktuell wie gewohnt über 0209.23831. Aus organisatorischen Gründen (z. B.: homeoffice) haben wir bis zum Ende des aktuellen Lock-Downs die Telefonzeiten auf den Zeitraum 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr verdichtet: 0209.23831. [...]

19. / 20.1.: Corona-Homeschooling. Werden Eltern allein gelassen? Wichtiges Urteil zu Anspruch auf Computer für SchülerInnen..

Kanzlerin Merkel wird aus Corona-Gipfel mit den MinisterpräsidentInnen der Land vom 19.1. aktuell mit dem Satz zitiert: „Ich lasse mir nicht anhängen, Kinder zu quälen!“  Viele Eltern fühlen sich im Homeschooling allein gelassen. Für den [...]

12.1. Stolperfallen im Homeoffice. Besonderheiten in der Gesetzlichen Unfallversicherung GUV. Gibt es einen Anspruch auf Homeoffice, kann mein Arbeitgeber mich zum Homeoffice zwingen? Ein Überblick:

Uns erreichen aktuell viele Rechtsanfragen zum Homeoffice, übrigens auch zum Unfall-Versicherungsschutz im Homeoffice. Denn dort drohen Versicherungsrechts-Fallen. Außerdem: Gibt es einen Anspruch auf Homeoffice und muss ich das überhaupt machen? Dies und die wichtigsten [...]

11.1.21: Deutschland diskutiert über den 15-km-Radius. Was wäre ein „triftiger Grund“, sich außerhalb zu bewegen?

Wie wird der Begriff definiert? Wer muss die Voraussetzungen beweisen / widerlegen, trägt also die prozessuale Beweislast?  Alle Antworten finden Sie hier: Der aktuelle Bund-Länder-Beschluss vom 5.1.2021 sieht bei Inzidenz 200 eine Einschränkung des [...]

LASSEN SIE UNS ZUSAMMENARBEITEN

Transparenz und Vertrauen sind uns wichtig. Wir geben daher bereits im Erstgespräch eine vorläufige Rechtseinschätzung ab, entwickeln Strategien und klären über Beratungs- und Vertretungskosten auf.

Termin vereinbaren
Go to Top